Barefoot Living

OPEN_RUUM_BAREFOOT_LIVING

Im Barefood Deli lädt der Barefoot Living Shop ein zum Stöbern und Shoppen. Hier werden die Mode- und Lifestyle-Produkte des Internet-Shops präsentiert und vertrieben. Wertige, zugleich robuste Materialien korrespondieren mit der Til Schweiger Welt und bieten dem Besucher die Möglichkeit, ein Stück Wohlfühl-Spirit aus dem Deli nach Hause zu holen. 

Standort: Hamburg
Auftraggeber: Til Schweiger
Leistung: Entwurf und Gestaltungskonzept, Innenausbau, Möbelentwurf

 
OPEN_RUUM_BAREFOOT_LIVING
OPEN_RUUM_BAREFOOT_LIVING

Barefood Deli

OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI

Für das allererste Restaurant des Schauspielers Til Schweiger übernahm OPEN RUUM die gesamte Gestaltung – vom Entwurf bis zur schlüsselfertigen Übergabe und Eröffnung im Hamburger Stadtzentrum. Das Ambiente ist geprägt von lässigem Industrie Chic im Erdgeschoss und luftiger Hamptons-Eleganz im oberen Geschoss. Kommunikation und Licht sind die Grundthemen des Gesamtkonzepts. Im Eingangsbereich erhielt die Decke eine großflächige Öffnung. Dadurch entstand Sichtkontakt zwischen beiden Ebenen, helle Möbel reflektieren das so einfallende Tageslicht. Ungewöhnliche Materialien, die eine Geschichte erzählen, sorgen für Gemütlichkeit auf der besonders großen Gastfläche von 589 m²: darunter Tische aus 200 Jahre altem Holz, Fassaden von Alpenhütten als Raumtrenner und ein Ensemble mundgeblasener Leuchten aus Mallorca. Rustikale Korbleuchten spenden warmes Licht und setzen spannende Licht-Kontraste zu den kühlen Werkstattleuchten.

Standort: Hamburg
Auftraggeber: Til Schweiger
Leistung: Entwurf und Gestaltung, Innenausbau, Möbelentwurf, Kostenbegleitung, Begleitung Genehmigungsverfahren und Objektüberwachung

 
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI

Huus 11

OPEN_RUUM_HUUS_11

Großer Auftritt auf kleinem Raum. Kein Wenn und Aber – ein mutiger Entschluss zur Zweifarbigkeit bringt in dieser Junggesellen-Dachgeschosswohnung die männliche Eleganz des Bewohners voll zur Geltung. Im Zusammenspiel von Weiß und Schwarz wird das Auge beruhigt, zugleich herausgefordert. Ein Grundthema, das sämtliche Räume verbindet und den Grundriss deutlich größer wirken lässt. Das typische Gefühl des Abgeriegeltseins kleiner Wohnflächen kommt hier nicht auf. Clever durchdacht, führte die maßgefertigte Einrichtung zur bestmöglichen Raumnutzung. Schlichte Eleganz und hochwertige Materialien runden den Eindruck bestechender Klarheit ab.

Standort: Hamburg
Auftraggeber: privater Bauherr
Leistung: Entwurf und Gestaltungskonzept, Innenausbau, Möbelentwurf

 
OPEN_RUUM_HUUS_11
OPEN_RUUM_HUUS_11
OPEN_RUUM_HUUS_11
OPEN_RUUM_HUUS_11
OPEN_RUUM_HUUS_11
OPEN_RUUM_HUUS_11
OPEN_RUUM_HUUS_11
OPEN_RUUM_HUUS_11

Huus 19

OPEN_RUUM_HUUS_19

Ein Haus für eine fünfköpfige Familie, hier fügt sich alles harmonisch zusammen – und doch bleibt Platz für individuellen Rückzug. Alle Räume erstrahlen in hellem Weiß, erhalten zugleich Eigenständigkeit durch frische Farbkontraste. Um einen einladenden Ort der Begegnung zu erschaffen, veränderte OPEN RUUM die gesamte Struktur des Hauses. Aus drei einzelnen Räumen im Erdgeschoss entstand eine großzügige, heimelige Küche mit angrenzendem Wohnzimmer, das nur durch eine Stahl-Glas-Wand abgetrennt ist. Einfache, schnelle Kommunikation wird möglich per Blickbeziehung, während sich die Bewohner ungestört fühlen dürfen. In der Küche sind Mittelblock und Esstisch eins. Als besondere Lösung in der Elternetage fällt natürliches Licht durch ein Netz in den Flur und ins Treppenhaus. Das Netz weckt Urlaubsgefühle im Alltag aufkommen und dient als gemütliche Leseecke, aus der man fast gar nicht mehr raus möchte. Im ganzen Haus ist Wohlfühlen Trumpf: Während die Eltern für ihre Auszeit im Alltag ein Wohnbad neben dem Schlafzimmer bevorzugen, lieben die Kinder ihre blaue Lagune im skandinavischen Design.

Standort: Hamburg
Auftraggeber: privater Bauherr
Leistung: Entwurf und Gestaltungskonzept, Innenausbau

 
OPEN_RUUM_HUUS_19
OPEN_RUUM_HUUS_19
OPEN_RUUM_HUUS_19
OPEN_RUUM_HUUS_19
OPEN_RUUM_HUUS_19
OPEN_RUUM_HUUS_19
OPEN_RUUM_HUUS_19
OPEN_RUUM_HUUS_19
OPEN_RUUM_HUUS_19
OPEN_RUUM_HUUS_19
OPEN_RUUM_HUUS_19
OPEN_RUUM_HUUS_19
OPEN_RUUM_HUUS_19
OPEN_RUUM_HUUS_19
OPEN_RUUM_HUUS_19
OPEN_RUUM_HUUS_19
OPEN_RUUM_HUUS_19
OPEN_RUUM_HUUS_19
OPEN_RUUM_HUUS_19
OPEN_RUUM_HUUS_19

Huus 12

OPEN_RUUM_HUUS_12

Offenheit und Freiraum. Platz für eine vierköpfige Familie, die gern Besuch hat undsich barfuß zuhause pudelwohl fühlt. Hochwertige Materialien spenden bereits am Boden pure Freude im Alltag durch ein angenehmes haptisches Erlebnis, spürbar auch für Kinderfüße. Der rohe Bodenbelag im Eingangsbereich präsentiert als Stilelement den Arbeitsvorgang, maritime Kiesel im Bad erinnern an den Strandurlaub, laden zum unkomplizierten Benutzen ein und lassen die Fantasie der Kinder fliegen. Das Konzept „Outdoor Meets Indoor“ setzt sich fort: Kaminholz ist hier dekorativ als Blickfang eingesetzt, darüber verbirgt eine betont schlichte Holzschiebewand im Vintage-Stil das Widescreen-TV-Gerät. Darunter wurde ein Lautsprechermodul unauffällig in die Wand integriert. Maßgefertigte Raumeinbauten schaffen viel Freifläche. Hier kann sich jeder voll und ganz ausleben.

Standort: Hamburg
Auftraggeber: privater Bauherr
Baumassnahmen: Entwurf und Gestaltungskonzept, Innenausbau, Möbelentwurf

 
OPEN_RUUM_HUUS_12
OPEN_RUUM_HUUS_12
OPEN_RUUM_HUUS_12
OPEN_RUUM_HUUS_12
OPEN_RUUM_HUUS_12
OPEN_RUUM_HUUS_12
OPEN_RUUM_HUUS_12
OPEN_RUUM_HUUS_12
 
OPEN_RUUM_HUUS_12
OPEN_RUUM_HUUS_12
OPEN_RUUM_HUUS_12
OPEN_RUUM_HUUS_12
OPEN_RUUM_HUUS_12
OPEN_RUUM_HUUS_12