Barefood Deli

OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI

Licht und Kommunikation als Gestaltungskonzept

Für das allererste Restaurant des Schauspielers Til Schweiger übernahm OPEN RUUM die Gestaltung vom Entwurf bis zur Eröffnung im Hamburger Stadtzentrum. Das Ambiente ist geprägt von lässigem Industrie Chic im Erdgeschoss und luftiger Hamptons-Eleganz im oberen Geschoss. Im Eingangsbereich wurde die Decke großflächig geöffnet. So entstand Sichtkontakt zwischen den Ebenen, helle Möbel reflektieren das nun einfallende Tageslicht. 

Ungewöhnliche Materialien, die eine Geschichte erzählen, bringen Gemütlichkeit auf die 589 m² große Gastfläche, darunter Tische aus 200 Jahre altem Holz, Fassaden von Alpenhütten als Raumteiler und ein Ensemble mundgeblasener Leuchten eines Künstlers aus Mallorca. Wohnliche Korbleuchten spenden warmes Licht und setzen spannende Licht-Kontraste zu kühlen Werkstattleuchten.

Standort: Hamburg
Auftraggeber: Til Schweiger
Leistung: Entwurf und Gestaltung, Möbelentwurf, Innenausbau, Genehmigungsplanung, Kosten - und Objektbetreuung
Team: Nicole Lindemann, Melanie Stahmer, Holger Richter

 
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI
OPEN_RUUM_BAREFOOD_DELI